UNTERNEHMENSFÜHRUNG

Cesare Regnoli & Figlio S.r.l. hat ein geeignetes Organisations-, Verwaltungs- und Kontrollmodell entwickelt, implementiert und übernommen, um zu verhindern, dass Straftaten von Direktoren, Mitarbeitern und Personen begangen werden, die der Unternehmensleitung und -aufsicht unterstehen, im Interesse oder zum Nutzen der Gemeinschaft. Das Verwaltungs- und Kontrollorganisationsmodell entspricht den de-facto-Anforderungen des D.Lgs. 231 vom 8. Juni 2001 in Bezug auf die strafrechtliche Haftung gegenüber juristischen Personen, für eine Liste von Straftaten, die im Gesetzesdekret selbst beschrieben sind.
Das Organisationsmodell für Management und Kontrolle wurde daher entwickelt, um sicherzustellen, dass bei der Durchführung aller Geschäftstätigkeiten stets Transparenz und Fairness herrschen. Die Einhaltung dieser Bedingungen wird sowohl durch interne Funktionen als auch durch vor allem durch ein zu diesem Zweck geschaffenes und beauftragtes Aufsichtsorgan.
Cesare Regnoli & Figlio S.r.l. hat außerdem einen Ethik-Kodex angenommen, der alle interessierten Parteien, insbesondere Kunden, Verbraucher, Lieferanten und Mitarbeiter, identifiziert und kommuniziert, die Werte und Verhaltensprinzipien, an denen es sich orientiert und die es für wesentlich hält, um seine Eigeninitiative zu verwirklichen.

 


Umweltpolitik


Ethik Kodex


Allgemeine Grundsätze Modell 231


Unternehmenspolitik Gleichstellung der Geschlechter