Nachhaltigkeit

NACHHALTIGE FISCHEREI UND SCHUTZ DER OZEANE

Bei der Beschaffung von Fischrohstoffen wendet sich das Unternehmen an zertifizierte und nachhaltige Lieferanten, sowohl in Bezug auf die Erhaltung der Fischbestände und des Meeresökosystems als auch in Bezug auf die Fangmethoden. Wo immer möglich beziehen wir Rohstoffe, die nach den Standards des Marine Stewardship Council (MSC) zertifiziert sind, der weltweit führenden Organisation für nachhaltige Fischerei.

Die Art und Weise der Fischerei und der Versorgung spielen eine sehr wichtige Rolle beim Schutz der Ozeane und ihrer Ressourcen. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, dass klare Regeln eingehalten werden, die eine verantwortungsvolle Fischerei für die Zukunft der Ozeane gewährleisten. Genau aus diesem Grund muss die Fischerei nachhaltig sein, d. h. es muss ein Gleichgewicht zwischen den Ressourcen und den Fangmengen hergestellt werden, damit der Bestand sich vermehren kann und die Fangtätigkeit der Fische für künftige Generationen fortgesetzt werden kann.

Seit 160 Jahren ist das Meer für uns Engagement und Leidenschaft, aber auch und vor allem Respekt. Wir sind uns bewusst, dass die Zukunft das Ergebnis der Entscheidungen ist, die jeden Tag getroffen werden, und deshalb setzen wir uns mit aller Kraft dafür ein, die natürlichen Ressourcen der Ozeane und Meere zu schützen und sie für zukünftige Generationen zu erhalten.

pesca sostenibile_salvaguardia oceani

NACHHALTIGE VERPACKUNG UNDRESPEKT FÜR DIE UMWELT

Medusa hat sich verpflichtet, den Einsatz von nicht recycelbarem Kunststoff in ihren Verpackungen zu reduzieren. Bereits seit 2018 hat die Verpackungslinie der Freiform-Formate (runde und quadratische Formate) die Verwendung von nicht recycelbaren Kunststoffschalen durch neue Verpackungen aus 100% recycelbarem PET-Monomaterial ersetzt. Dieses Material kann wiederverwendet werden, um dem Kunststoff neues Leben einzuhauchen. Wir bevorzugen auch die Verwendung von Verpackungen aus Kunststoff aus der getrennten Sammlung. Wenn möglich, verwenden wir 100% recycelbare Papierverpackungen (frittierte und gekochte Linie).

Fritto Misto, Medusa, Regnoli, Medusa Regnoli

VERRINGERUNG DER VERSCHWENDUNG UND KREISLAUFWIRTSCHAFT

Das Unternehmen glaubt an die Bedeutung der Anwendung eines Kreislaufwirtschaftsmodells, das auf die Verringerung der Verschwendung ausgerichtet ist und auf die Wiederverwendung und das Recycling von Materialien und natürlichen Ressourcen abzielt. Bei Medusa werden organische Abfälle wieder zu Rohstoffen für die Tierhaltung, während Papier und Plastik getrennt werden, um ordnungsgemäß recycelt zu werden.

Wir haben uns entschieden, alle Anstrengungen zu unternehmen, um die Reduzierung der Verschwendung zu fördern, von der Verringerung des Energieverbrauchs über die Verringerung der Auswirkungen der Emissionen aus der Produktionstätigkeit bis hin zur Optimierung der Lager- und Transportaktivitäten. Auch in der Planungsphase neuer Verpackungen legen wir besonderen Wert auf Nachhaltigkeit, indem wir recycelbare oder recycelte Materialien bevorzugen.

riduzione sprechi

SOZIALE NACHHALTIGKEIT

Seit jeher arbeiten wir mit der Lebensmittelbank zusammen, um den bedürftigsten Familien, insbesondere in den besonders schwierigen letzten Jahren, konkrete Hilfe zu leisten.

Seit einigen Jahren unterstützen wir den Cuamm, die erste anerkannte Nichtregierungsorganisation im Gesundheitsbereich in Italien und die größte italienische Organisation zur Förderung und zum Schutz der Gesundheit der afrikanischen Bevölkerung. Insbesondere spenden wir einen Teil unseres Umsatzes an bedürftige Bevölkerungsgruppen in Mosambik. Die Produktionsstätte befindet sich in Ariano nel Polesine in der Provinz Rovigo und ist ein Bezugspunkt für etwa 200 Familien der Region. Das Unternehmen nutzt vollständig verlorene direkte Jahre bevorzugen dauerhafte Verträge, die Arbeitskontinuität, Professionalität und wirtschaftliche Sicherheit in einem Gebiet garantieren, das unter dem Gesichtspunkt der Ökonomie nicht besonders glücklich ist.

sostenibilità-sociale

LASST UNS DEN OZEAN RETTENMIT OGYRE-PROJEKT

Das Meer, eine unerschöpfliche Quelle des Lebens und der Ressourcen, ist heute durch Verschwendung und Verschmutzung gefährdet. Aus diesem Grund schließt sich Medusa dem Ogyre-Projekt an: einer Meeresschutzmission, die in Brasilien, Indonesien und Italien aktiv ist.

Dank dieser Partnerschaft haben wir gemeinsam mit unseren Fischern konkrete Maßnahmen ergriffen und bis zu 500 kg Abfall aus dem Meer entfernt. Bei Fishing for Litter werden Abfälle bei normalen Fischereiaktivitäten gesammelt, gelagert und an Land gebracht, wo sie anschließend von einem der wissenschaftlichen Partner des Projekts katalogisiert und ordnungsgemäß entsorgt werden. Jeder kann zur Mission beitragen, indem er sich für Produkte aus regeneriertem Kunststoff entscheidet oder sich gemeinsam mit den Fischern von Ogyre aktiv an der Sammlung von Meeresabfällen beteiligt. Für uns zählt jede Geste und ist unerlässlich, um eine nachhaltige Zukunft unserer Meere zu gewährleisten.

Progetto Ogyre, Medusa, sostenibilità